Kompetenzzentrum Menschenrechte

Aktuell:

MRZ-Doktorandenkolloquium HS 2019

Am 22. November 2019, 13:00-17:00 organisiert das MRZ ein Kolloquium für Doktorierende aller Fakultäten der Universität Zürich (siehe VVZ). An dieser Veranstaltung werden aktuelle Forschungsarbeiten mit einem Bezug zu Menschenrechten vorgestellt und diskutiert. Ziel ist es, das eigene Promotionsprojekt vor einem kritischen Publikum vorzustellen und bereits vorliegende Thesen/Ergebnisse/Ideen in einer gemeinsamen Diskussion kritisch zu hinterfragen. Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung und der Anmeldung finden Sie hier (PDF, 110 KB).

Digitalisierung und Demenz - gehen die Menschenrechte vergessen?

Aufzeichnung vom 30. April 2019, 18:15 – 19:30 mit

  • Dr. Stefanie Becker (Geschäftsleiterin Alzheimer Schweiz)
  • Michael Schmieder (Ethiker und Pfleger)

Aktuelle Publikationen

Grundrechte im Alter - Ein Handbuch (2019)
Das vorliegende von den SKMR-Themenbereichen Wirtschaft und Menschenrechte (MRZ) und Institutionelle Fragen verfasste Handbuch möchte das Bewusstsein für die Bedeutung der Grundrechte im Alter stärken. Es erklärt in verständlicher Sprache die wichtigsten Begriffe und Gesetze, welche in Bezug auf die Grundrechte von älteren Menschen relevant sind.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Das verbindliche UN-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten und die UNGP: Komplementäre Instrumente? (2018)

Analyse des Themenbereichs Wirtschaft und Menschenrechte zum Verhältnis zwischen der sich im Entwurfsstadium befindlichen, verbindlichen Konvention zu Wirtschaft und Menschenrechten und den bestehenden UNO-Leitprinzipien für Menschenrechte.

(download (PDF, 585 KB))