Publikationen

Anbei finden Sie eine Auswahl von Publikationen des MRZ. Alle Publikationen, welche im Rahmen des SKMR publiziert wurden, führen als Verfasser den "Themenbereich Wirtschaft und Menschenrechte" auf.

Wirtschaft und Menschenrechte

AP

 

Das verbindliche UNO-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten: Analysepapier zum dritten Entwurf
vom 8. August 2020 (2020)

Eine Arbeitsgruppe der UNO diskutiert seit mehreren Jahren die Schaffung eines Abkommens zu Wirtschaft und Menschenrechten. Der aktuelle Entwurf sieht unter anderem vor, dass die Staaten Unternehmen mit Sitz in ihrem Gebiet zu einer menschenrechtlichen Sorgfaltsprüfung verpflichten sollen. Weitere zentrale Punkte des Entwurfs sind die zivil- und strafrechtliche Verantwortung von Unternehmen sowie die Rechte der Opfer.

Link

Das verbindliche UN-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten und die UNGP: Komplementäre Instrumente? (2018)

Analyse des Themenbereichs Wirtschaft und Menschenrechte zum Verhältnis zwischen der sich im Entwurfsstadium befindenden, verbindlichen Konvention zu Wirtschaft und Menschenrechten und den bestehenden UNO-Leitprinzipien für Menschenrechte.

(download (PDF, 585 KB))

Expert Study on the Swiss Gold Sector and related Risks of Human Rights abuses (in Englisch - 2017)

EBP und das Kompetenzzentrum Menschenrechte (MRZ) wurden vom EDA beauftragt, potenzielle Risiken von Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit dem Schweizer Goldsektor zu analysieren. Die Studie dient der Erfüllung des Postulats Recordon 15.3877

(download (PDF, 2 MB)).

 

Access to Remedy / Zugang zu Wiedergutmachung (in Englisch - 2017)

Der Themenbereich Menschenrechte und Wirtschaft wurde zusammen mit dem Institut für Rechtsvergleichung vom EDA mit einer Studie im Hinblick auf die Erfüllung des Postulats der Aussenpolitischen Kommission des Ständerats 14.3663 Zugang zu Wiedergutmachung beauftragt (download (PDF, 3 MB)).

Summary: German (PDF, 404 KB); English (PDF, 131 KB); French (PDF, 415 KB); Italian (PDF, 319 KB)

Extraterritorialität im Bereich Wirtschaft und Menschenrechte: Extraterritoriale Rechtsanwendung und Gerichtsbarkeit in der Schweiz bei Menschenrechtsverletzungen durch transnationale Unternehmen (2016)

Studie des Themenbereichs Wirtschaft und Menschenrechte zur Frage der Extraterritorialität im Zusammenhang mit Menschenrechtsbeeinträchtigungen durch Schweizer Unternehmen im Ausland.

(download (PDF, 874 KB))

Corporate Social Responsibility: Rahmenbedingungen für die Förderung und Integration von menschen-rechtlichen Inhalten in ein modernes CSR-Verständnis (2014)

Analyse des Themenbereichs Wirtschaft und Menschenrechte im Auftrag des SECO und der Abteilung Menschliche Sicherheit des EDA (AMS) der konzeptionellen Hintergründe eines modernen CSR-Verständnisses, einschliesslich eines Ländervergleichs.

(download (PDF, 1 MB))

Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz: Eine Bestandes-aufnahme im Bereich Menschenrechte und Wirtschaft (2013)

In dieser Grundlagenstudie befasst der Themenbereich Wirtschaft und Menschenrechte mit den rechtlichen Grundlagen für die Umsetzung der Menschenrechte bei wirtschaftlichen Aktivitäten. Sie fokussiert sich auf die staatlichen Pflichten im Bereich Wirtschaft und Menschenrechte. Besonders beleuchtet werden dabei die bestehenden staatlichen Schutzpflichten, die entsprechenden Beschwerdemechanismen bei Menschenrechts-beeinträchtigungen und aufgrund der praktischen Relevanz die menschenrechtssensiblen Bereiche des Arbeitsmarktes.

(download (PDF, 942 KB))