MRZ Video-Podcast

Konsumfreiheit und Klimawandel, 25. Mai 2021

mit Dr. Peter de Haan (EBP Schweiz AG; Leiter Ressourcen, Energie+ Klima) und Damian Oettli (Head of Markets, WWF); Moderation Andreas Scherer

Ein Menschenrecht auf eine intakte Natur, 27. April 2021

mit Dr. Anna Wienhues (Postdoktorandin, Philosophisches Seminar Universität Zürich, Universitärer Forschungsschwerpunkt Globaler Wandel und Biodiversität) und Christoph Wiedmer (Co-Geschäftsleiter, Gesellschaft für bedrohte Völker GfbV); Moderation Peter Schaber

Rechtlicher Schutz von Minderheitensprachen – (k)eine Notwendigkeit? - 10 Dezember 2019

mit Prof. Dr. Andreas Glaser (Professor für Staats-, Verwaltungs- und Europarecht, Universität Zürich; Direktor am Zentrum für Demokratie, Aarau) und Corina Casanova (Präsidentin Fundaziun Medias Rumantschas; Präsidentin Forum Helveticum, Alt-Bundeskanzlerin); Moderation Ulrike Müller-Böker und Res Schuerch

Political Correctness und Freie Meinung – Harmonie oder Diskrepanz? - 3. Dezember 2019

mit Prof. Dr. Hans-Johann Glock (Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Zürich und Dr. Milosz Matuschek (Jurist, NZZ-Kolumnist und Stv. Chefredaktor des „Schweizer Monats“); Moderation Peter Schaber

Digitalisierung und Demenz - gehen die Menschenrechte vergessen? - 30. April 2019

mit Dr. Stefanie Becker (Geschäftsleiterin Alzheimer Schweiz) und Michael Schmieder (Ethiker und Pfleger); Moderation: Ulrike Müller-Böker

Klimawandel – Flucht – Migration: Ein Thema für die Menschenrechte? 4. Dezember 2018

mit Prof. Dr. Walter Kälin, Gesandter der Plattform zu Flucht vor Naturkatastrophen und em. Professor für Staats- und Völkerrecht, Universität Bern; Moderation: Francis Cheneval